•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-23%
Beckenboden Kombi
Beckenboden Kombi
65,29 € * 49,95 € *
-10%
mit DVD
-10%
mit DVD
-20%
6 Original Pezzi® Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
6 Original Pezzi® Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
74,65 € * 59,95 € *
-22%
15 Original Pezzi® Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
15 Original Pezzi® Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
159,20 € * 124,95 € *
-22%
6 Pezzi Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
6 Pezzi Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
74,65 € * 57,95 € *
-22%
15 Pezzi Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
15 Pezzi Bälle MAXAFE 40 cm mit Ballnetz
159,20 € * 124,95 € *
-17%
-12%
Erzi Hocker 48 aus Formholz - stapelbar
Erzi Hocker 48 aus Formholz - stapelbar
35,95 € * 31,64 € *
bis zu 22%
-12%
Erzi Hocker 45 aus Formholz - stapelbar
Erzi Hocker 45 aus Formholz - stapelbar
33,95 € * 29,88 € *
bis zu 22%
-12%
Erzi Hocker 38 aus Formholz - stapelbar
Erzi Hocker 38 aus Formholz - stapelbar
31,95 € * 28,12 € *
1 von 5

Beckenboden

Warum ist Beckenbodentraining so beliebt?

Beim Beckenbodentraining wir die Muskulatur des Beckenbodens gestärkt. Denn die Kräftigung dieses Bereiches ist insbesondere bei Frauen wichtig. Nach einer Geburt ist es sozusagen ein Muss das Beckenboden zu trainieren, es wird dabei von Rückbildungsgymnastik gesprochen. Der Beckenboden spielt beim Wasser lassen eine entscheidende Rolle, denn er ist für das Öffnen und Schließen der Harnröhre verantwortlich. Damit diese Funktion reibungslos funktioniert und zum Beispiel beim Lachen nichts ungewollt durchsickert, muss das Beckenboden gekräftigt werden. Das ist der Grund warum wir allen werdenden Müttern das Beckenbodentraining ans Herz legen, damit sie nach der Geburt wieder alle unter Kontrolle haben und es zu keinen unschönen Problemen kommt.
 

Ich bin Einsteiger, wo fange Ich an?

 
Einsteiger sollten in der Regel am besten im Liegen mit dem Beckenbodentraining starten. Hier eignen sich LagerungshilfenRollen, Softbälle, aber auch Bänder. Natürlich darf eine Matte als Grundlage nicht fehlen. Hier empfehlen wir unsere Oliver Gymnastikmatten, damit du eine bequeme Unterlage hast und dich wohlfühlst. Wenn du das Gefühl das dein Beckenboden schon ein wenig gekräftigt ist, kannst du zu anderen Hilfsmitteln greifen. Wir empfehlen hier einen GymnastikbalBalance Kissen  und so weiter... Stöbere einfach einmal durch unsere Kategorie und lass deiner Fantasie freien Lauf. Außerdem haben wir, wenn du dich gerne einfach und preiswert komplett mit der perfekten Equipment ausstatten möchtest eine Beckenbodenkombi für die zusammengestellt. 
 
In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Beckeboden mit dem Haider Bioswing kräftigen kannst:

Rückbildungsgymnastik

Beckenboden Warum ist Beckenbodentraining so beliebt? Beim Beckenbodentraining wir die  Muskulatur des Beckenbodens  gestärkt. Denn die Kräftigung dieses Bereiches ist insbesondere... mehr erfahren »
Fenster schließen

Beckenboden

Warum ist Beckenbodentraining so beliebt?

Beim Beckenbodentraining wir die Muskulatur des Beckenbodens gestärkt. Denn die Kräftigung dieses Bereiches ist insbesondere bei Frauen wichtig. Nach einer Geburt ist es sozusagen ein Muss das Beckenboden zu trainieren, es wird dabei von Rückbildungsgymnastik gesprochen. Der Beckenboden spielt beim Wasser lassen eine entscheidende Rolle, denn er ist für das Öffnen und Schließen der Harnröhre verantwortlich. Damit diese Funktion reibungslos funktioniert und zum Beispiel beim Lachen nichts ungewollt durchsickert, muss das Beckenboden gekräftigt werden. Das ist der Grund warum wir allen werdenden Müttern das Beckenbodentraining ans Herz legen, damit sie nach der Geburt wieder alle unter Kontrolle haben und es zu keinen unschönen Problemen kommt.
 

Ich bin Einsteiger, wo fange Ich an?

 
Einsteiger sollten in der Regel am besten im Liegen mit dem Beckenbodentraining starten. Hier eignen sich LagerungshilfenRollen, Softbälle, aber auch Bänder. Natürlich darf eine Matte als Grundlage nicht fehlen. Hier empfehlen wir unsere Oliver Gymnastikmatten, damit du eine bequeme Unterlage hast und dich wohlfühlst. Wenn du das Gefühl das dein Beckenboden schon ein wenig gekräftigt ist, kannst du zu anderen Hilfsmitteln greifen. Wir empfehlen hier einen GymnastikbalBalance Kissen  und so weiter... Stöbere einfach einmal durch unsere Kategorie und lass deiner Fantasie freien Lauf. Außerdem haben wir, wenn du dich gerne einfach und preiswert komplett mit der perfekten Equipment ausstatten möchtest eine Beckenbodenkombi für die zusammengestellt. 
 
In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Beckeboden mit dem Haider Bioswing kräftigen kannst:

Rückbildungsgymnastik