•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-32%
Floss-Band® - 2 Stärken - 2er Set
Floss-Band® - 2 Stärken - 2er Set
27,90 € * 18,95 € *
-36%
Floss-Band® - 1.0 mm- 10er Pack
Floss-Band® - 1.0 mm- 10er Pack
129,50 € * 83,25 € *
-42%
Floss-Band® - 1.3 mm- 10er Pack
Floss-Band® - 1.3 mm- 10er Pack
149,50 € * 87,17 € *
Flossing
Flossing
14,80 € *
SISSEL® Flossing Band 1.1 mm gelb
SISSEL® Flossing Band 1.1 mm gelb
14,90 € *
SISSEL® Flossing Band 1.6 mm blau
SISSEL® Flossing Band 1.6 mm blau
19,90 € *
Training und Therapie mit dem Flossband
Training und Therapie mit dem Flossband
24,95 € *

Flossing

Beim sogenannten Flossing wird eine Körperregion mit einem Gummiband fest umwickelt und dann werden damit verschiedene Übungen ausgeführt. Die verhärteten Strukturen, wie zum Beispiel Gelenke, sollen mit dieser Methode wieder beweglich werden. Weitere Effekte sind die Schmerzlinderung, Leistungssteigerung und auch eine bessere Elastizität der Faszien. Diese Praktik wurde erfunden von dem amerikanischen Physiotherapeuten Kelly Starrett. Da die Behandlung nicht ungefährlich ist, sollten nur erfahrene Physiotherapeuten und Mediziner diese durchführen und die Bänder sollten nicht alleine anwendet werden. Wichtig ist dabei, dass das richtige Flossband verwendet wird und die Anbringung exakt erfolgt. Für kleine Körperbereich werden schmale Flossbänder benutzt und für große Bereiche, wie zum Beispiel die Oberschenkel, bereite Bänder.
Achtung! Flossing sollte nicht verwendet werden bei Brüchen, Hauterkrankungen, bakteriellen Entzündungen oder offenen Stellen!

Flossing Beim sogenannten Flossing wird eine Körperregion mit einem Gummiband fest umwickelt und dann werden damit verschiedene Übungen ausgeführt. Die verhärteten Strukturen, wie zum... mehr erfahren »
Fenster schließen

Flossing

Beim sogenannten Flossing wird eine Körperregion mit einem Gummiband fest umwickelt und dann werden damit verschiedene Übungen ausgeführt. Die verhärteten Strukturen, wie zum Beispiel Gelenke, sollen mit dieser Methode wieder beweglich werden. Weitere Effekte sind die Schmerzlinderung, Leistungssteigerung und auch eine bessere Elastizität der Faszien. Diese Praktik wurde erfunden von dem amerikanischen Physiotherapeuten Kelly Starrett. Da die Behandlung nicht ungefährlich ist, sollten nur erfahrene Physiotherapeuten und Mediziner diese durchführen und die Bänder sollten nicht alleine anwendet werden. Wichtig ist dabei, dass das richtige Flossband verwendet wird und die Anbringung exakt erfolgt. Für kleine Körperbereich werden schmale Flossbänder benutzt und für große Bereiche, wie zum Beispiel die Oberschenkel, bereite Bänder.
Achtung! Flossing sollte nicht verwendet werden bei Brüchen, Hauterkrankungen, bakteriellen Entzündungen oder offenen Stellen!